Das Worldmodel nach Forrester - Scietrex Scientific Software AG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Produkte > Worldmodel for Smartphones
Das "Weltmodell" nach Prof. Jay W. Forrester (MIT)

Das "Weltmodell" versucht das Weltgeschehen, insbesondere das Schicksal der Weltbevölkerung, in Bezug auf ganz bestimmte Prozesse, nämlich Wirtschaftswachstum, Rohstoffverbrauch, Landwirtschaft und Umwelt- verschmutzung, zu erfassen (Forrester, 1971, 1972). Das Modell ist grob vereinfachend, trotzdem stellt es einen brauchbaren Versuch dar, derartige Zusammenhänge aus weltweiter Sicht darzustellen. Beginnend im Jahre 1900 bildet es zunächst die Vergangenheit dieses Jahrhunderts nach und prognostiziert dann die zukünftige Entwicklung der Weltbevölkerung, der Wirtschaft, Landwirtschaft und der damit beeinflussten Vorräte an nicht erneuerbaren Ressourcen und der Umweltverschmutzung bis ans Ende des 21. Jahrhunderts. Das Modell ist kein Vorhersage-Instrument, sondern es erlaubt die Darstellung von Optionen, die für den Menschen (noch) möglich sind.

Siehe Bericht der Eidg. Technischen Hochschule Zürich (ETHZ) dazu: Weltmodell 2


Flussdiagram des Weltmodells mit Dynamo Symbolen:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü